Feedback?
E-Mail?

Alle Bewertungen zu Dierk Söllner im Überblick

Bewertungen anzeigen von: Alle aktiv
Auftraggeber-Gesamtbewertung
Noch keine Bewertungen
Begriffserläuterungen
Coachee-Gesamtbewertung
3 BewertungenØ: 4,7
Coach-Gesamtbewertung
Noch keine Bewertungen
Mag. Birgit FeldmannLeitung der Geschäftsstelle Digitale Hochschule NRWFach- und Hochschulen(Gesamt: 5.0)
(Gesamt: 5.0)
Professionell in jeder Situation - So führt Coaching zum Erfolg
Wir haben Herrn Söllner in einer schwierigen Phase innerhalb unseres Organisationsentwicklungsprozesses hinzugezogen, um unsere eigenen kommunikativen Maßnahmen durch Organisaitionsentwicklung, insb. Einführung von IT-Servicemanagement, zu flankieren. Herr Söllner hat es geschafft, das gesamte Team mitzunehmen und auf allen Ebenen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) Akzeptanz zu finden.
Sowohl in Veranstaltungen für alle Beschäftigten als auch für die Leitung des Hauses hat Herr Söllner überzeugt. Feinfühlig, kommunikationsstark und mit hoher Methodenvarianz konnte er alle jederzeit mitnehmen.
Wir werden Herrn Söllner weitherhin für verschiedenste Themenfelder und Formate buchen.
Coaching-Zeitraum: Juli 2019 - März 2020 - Schwerpunkt: Change Management
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit
(Gesamt: 4.6)
(Gesamt: 4.6)
100% Weiterempfehlung.
Wir haben Dierk in einer sehr schwierigen Phase innerhalb unseres Teamentwicklungsprozesses hinzugezogen, um bestehende Konflikte aufzuzeigen und die Ursachen herauszustellen.
Beindruckend war sein systemisches Vorgehen mit dessen Hilfe wir uns besser in die Rollen und Verhaltensausprägungen jedes einzelnen hineinversetzen konnten.
Darüber hinaus verfügt Dierk über einen reichen Werkzeugkoffer mit dessen Hilfe wir flexibel innerhalb unserer Teamentwicklungsworkshops auf neue Situationen reagieren konnten.

Coaching-Zeitraum: November 2018 - März 2019 - Schwerpunkt: Sonstige
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit
Siegfried MöllerSenior-ProjektleiterFotografie(Gesamt: 4.6)
(Gesamt: 4.6)
Sympathie vor Beginn, bevor Coaching in Betracht kam, vorhanden und Vertrauen schnell gewachsen.
Training on the Job mit regelmäßigen Feedbackgesprächen, die die täglichen Erfahrungen spiegelten.
Methode: Fragetechnik, keine Besserwisserei oder Belehrung. Die eingebrachten eigenen Erfahrungen dienten mir als Referenz. Im Laufe der Gespräche merkte ich, dass Herr Söllner eine langfristige Strategie verfolgte und die Erreichung langfristiger Ziele im Vordergrund stand.
Coaching-Zeitraum: August 2017 - November 2017 - Schwerpunkt: Change Management
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit