Feedback?
E-Mail?

Alle Bewertungen zu Dr. Jan Peter Firnges im Überblick

Bewertungen anzeigen von: Alle aktiv
Auftraggeber-Gesamtbewertung
Noch keine Bewertungen
Begriffserläuterungen
Coachee-Gesamtbewertung
9 BewertungenØ: 4,9
Coach-Gesamtbewertung
Noch keine Bewertungen
Saskia TelzerJunior Consultant Office LettingImmobilien(Gesamt: 5.0)
(Gesamt: 5.0)
Nach dem Abschluss des M.Sc. an der Technischen Universität München stand für mich der Bewerbungsprozess an.
Einige wissen genau wohin es nach ihrem Studium geht, ich hatte mich für eine Richtung entschieden, dennoch konnte ich die Frage "Was möchte ich machen/erreichen" nicht beantworten.
Dr. Firnges führte 3 telefonische Gespräche mit mir. Diese waren klar strukturiert und fokussiert auf eine eindeutige Entscheidungsfindung, sowie potenzielle zukünftige Arbeitgeber.
Anhand einer überdurchschnittlichen Menschenkenntnis stellte Dr. Firnges innerhalb der Gespräche die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt und moderierte somit einen Dialog mit mir selbst. Ich lernte mich besser kennen, meine Stärken und auch meine Schwächen.
Ich befinde mich seit Juli in einem Arbeitsverhältnis und habe mithilfe von Dr. Firnges die richtige Entscheidung getroffen und das richtige Unternehmen gefunden.
Vielen Dank!
Coaching-Zeitraum: Juni 2017 - Juli 2017 - Schwerpunkt: Sonstige
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit
Unbekannter Nutzer(Gesamt: 4.6)
(Gesamt: 4.6)
Business-Coaching
Dr. Firnges begleite mich im Thema der Umstrukturierung im Unternehmen und die Veränderung des Business-Modells. Durch die Veränderung der Märkte ändert sich das Arbeitsumfeld substantiell. Hierbei spielten Veränderungen des Arbeitsplatzes, der Verantwortung, der Kompetenzen, Kollegen und anderes hinein.
Mir war es wichtig nicht nur einen „mentalen“ reset Button zu drücken, sondern das Umfeld besser für mich zu definieren.
Ziel war es die gedankliche Welt mit der Realen abzuklopfen.
Dr. Firnges begleitete mich über 3 Doppelstunden.

Coaching-Zeitraum: April 2017 - Mai 2017 - Schwerpunkt: Change Management
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit
Unbekannter Nutzer(Gesamt: 4.8)
(Gesamt: 4.8)
Ich habe Weg und Ausbildung zum Führungskräftecoach von Herrn Dr. Firnges mit großem Interesse verfolgt, zumal dies nach herausgehobenen Positionen im Kapitalmarktgeschäft und in der Sanierung einer Großbank kein alltäglicher Werdegang ist. Zudem lag unsere Zeit als Arbeitskollegen lang genug zurück, so dass er für eine persönliche Standortbestimmung zur Ausarbeitung von beruflichen Optionen in Frage kam.

Nach Auftragsklärung haben wir eine Stärken/Schwächen-Analyse durchgeführt und mit meinem Profil abgeglichen. In einem Auswertungsgespräch haben wir die Handlungsoptionen zusammen getragen – und jeweils die ersten notwendigen Schritte für jeden möglichen Pfad festgelegt.

Dies hat mir sehr gut dabei geholfen, systematisch und strukturiert vorzugehen und mich in Bezug auf meine Ziele klarer zu positionieren. Sehr hilfreich waren auch die vier Telefonate (á 45 Min.), die wir - sowohl zur erneuten „Erdung“ als auch zur Reflektion der zwischenzeitlichen Ereignisse - geführt haben.
Coaching-Zeitraum: Januar 2016 - August 2016 - Schwerpunkt: Führungskräfte-Coaching
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit
Unbekannter Nutzer(Gesamt: 5.0)
(Gesamt: 5.0)
Ich bin heute Mitte 50 und seit fast 35 Jahren beim gleichen Arbeitgeber. Auch durch eine private Veränderung in Kombination mit meiner beruflichen Orientierung, suchte ich den Kontakt zu einem Coach, da ich meiner eigenen Einschätzung nicht vollumfänglich traute. Die Frage war relativ einfach – wie gehe ich damit um, sollte der Arbeitgeber mir ein Vorruhestandsangebot machen.

Da ich nicht in Hamburg wohne, hat Herr Firnges mit mir über Skype und Mobiltelefon gearbeitet, was wunderbar funktionierte.

Zuerst haben wir in der ersten Hälfte der Sitzung geklärt, was für mich ein gutes Ziel wäre, um danach in Medias Res zu gehen. Über etwa vier Sitzungen haben wir über GEFÜHRTE Gespräche für mich eine plausible Umgangsweise mit dem Thema gefunden.

Dieser Prozess war somit abgeschlossen. Ich habe mich auch dazu entschlossen, nunmehr weiter auch mit Herrn Firnges meine private Thematik abszuarbeiten.
Coaching-Zeitraum: August 2016 - April 2017 - Schwerpunkt: Work-Life-Balance
Fachliche Kompetenz
Soziale Kompetenz
Prozessqualität
Zielerreichung
Zufriedenheit