Ing. Martin Matyus
Ing. Martin Matyus
Ing. Martin Matyus

Ing. Martin Matyus

Ing. Martin Matyus

CEO, AUXbrain k.s.
international

Zertifikate & Auszeichnungen

CMC "Certified Management Consultant"
incite Ausbildungs- und Schulungsveranstaltungs GmbH
Januar 2007

Ausbildung & Berufserfahrung

Begleiter und Coach für Kooperationsbildung und Arbeiten in Netzwerken, Teamentwickler
InnoWork
seit Januar 1998
CEO, Methodenentwickler und Coach für Businessdevelopment, und Vertrieb
AUXbrain k.s.
seit Januar 2011
Biodanza pur(R) Initiator und Anleiter
pure Biodanza
seit Januar 2017
Biodanza-Lehrer, Biodanza-Tutor und Biodanza-Didaktik-Lehrer - lfd. Weiterbildung
Scuolatoro, Mailand, ...
seit Januar 2011
Berater, Coach und Auditor - Qualitätsmanagement - lfd. Weiterbildungen
Quality Austria, DNV, ...
seit Januar 1994
Berater, Coach und Auditor - Informationssicherheit - lfd. Weiterbildungen
CIS, ...
seit Januar 2003
CEO, Methodenentwickler (coemo) und Trainer für Kommunikation und Teamentwicklung
motionWork
Januar 2011 - Januar 2017
Militärische Führung
ÖBH
Januar 1983 - Januar 2004
Interner Coach
KMB- Krankenhausmanagement und Betriebsführungsgesellschaft (VAMED-Gruppe), 1090 Wien
Januar 1993 - Januar 1998

Meinen beruflichen Werdegang findest Du auf meinem XING-Profil.

Methoden

Reflexionsanregungen, Stärkenanalyse, Transaktionsanalyse, Sparring, Konfrontationen

Formate

Per Skype-Videokonferenz, Telefonisch, In angemieteten Räumen, Beim Kunden vor Ort, In meinen eigenen Coaching-Räumen

Business Development - ganzheitlich

Business Development ist nicht nur Vertrieb, Marketing, Produktmanagement, Kalulation, ..., vielmehr bedarf es einen ganzheitlichen Ansatz von Strategie, Marktchancen, Marktsegmenten, Möglichkeiten der eigenen Kompetenzen und Ressourcen, Arbeiten in Netzwerken, Bildung von nachhaltigen Kooperationen. Es erfordert einerseits einen kreativen Prozess am Beginn, eine nachhaltige und realistische Planung und ein konsequentes Verfolgen von Zielen, wobei die Flexiilität aufrecht bleiben und Änderungen der Rahmenbedingungen in der Durchführung berücksichtigt werden muss. Die Planung lfd. akualisiert stellt die Grundlage für die weitere Strategie, welche wiederum kreativen Wegen folgen sollte. Ein nachhaltiges Business Development umzusetzen bedarf vor allem die Bereitschaft der Führungskräfte, Kreativität und Konsequenz und viel weniger finanzeller Mittel. Bei einer Begleitung durch uns sind auch Risikübernahmen üblich. Sprechen Sie mit uns!