Interkulturelle Auslandsvorbereitung Rumänien

Kurzbeschreibung

Die meisten Expatriates scheitern nicht an Fachkompetenzen oder Umzugsproblemen, sondern an mangelnder Reflexion und Vorbereitung auf das Leben in dem neuen Land. Nicht nur die Kollegen, die Arbeitsweise, die Sprache sind neu, sondern auch das Familienleben muss sich neu finden. Alle diese Änderungen könnten ein hohes Konfliktpotential in sich tragen, falls sie nicht bewusst bearbeitet werden.

Inhalte

Mein Hauptziel ist es, das Coaching zu nutzen, um auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen und gemeinsam mit Ihnen die neue Lebenssituation in all ihren Facetten (Arbeit, Kultur, Familie etc.) zu betrachten. Denn am Ende unserer Coaching-Sitzungen werden Sie sich nicht nur ein klares Bild über die möglichen Konfliktpotentiale in dem neuen Lebenskontext verschafft haben, sondern Sie werden auch ein reflektiertes Verhalten in der Interaktion mit den jeweiligen „anderen“ aufweisen können.

Zielgruppen

Führungskräfte, Expatristes, Auslandentsendungen

Dr. Mihaela Niemczik-Arambasa

Schreib mir gern, wenn Du noch Fragen hast:

Nachricht schreiben