Neurosystemisches Selbstmanagement

Kurzbeschreibung

Hier lernen Sie - unter Berücksichtigung der Arbeitsweise Ihres Gehirns und Ihrer individuellen Vorlieben - selbst Herangehensweisen zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Ziele leichter und nachhaltiger erreichen.

Inhalte

Sie lernen Methoden des Selbstmanagements und wie Sie diese für sich ganz individuell passend machen. Behandelte Themenfelder: Eigenverantwortung, Selbstmotivation, Zeitmanagement, Selbstorganisation und Stressmanagement. Im Kern geht es darum, zu lernen, selbstgesteckte Ziele optimal zu erreichen - mit Erfolg und gleichzeitig viel Lebensqualität. Dazu braucht es nicht nur wirksame Methoden sondern auch eine ehrliche Selbstanalyse. Erfolglose Lösungswege ohne schlechtes Gewissen aufgeben und stattdessen individuell wirksamen Lösungen entwickeln - das ist der realistische Königsweg.

Zielgruppen

Führungskräfte, Freiberufler, Menschen in fordernden beruflichen Kontexten

Sebastian Stockebrand

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie noch Fragen haben:

Nachricht schreiben