Anne Berner-Bratvogel
Anne Berner-Bratvogel
Anne Berner-Bratvogel

Anne Berner-Bratvogel

Anne Berner-Bratvogel

Coaching und Beratung Berufliche und Persönliche Entwicklung, Achtsamkeit, Selbständig, etc.-Forum und Begabungs- und Hochbegabten-Förderung, e.V.
Systemisches Coaching, Teamentwicklung, Work-Life-Balance
Achtsamkeitstraining, Resilienztraining, Persönlichkeitstraining
Raum Köln - Bonn - Düsseldorf - Frankfurt - Aachen

Zertifikate & Auszeichnungen

Diplom Pädagogin
Universität zu Köln - Pädagogische Hochschule Rheinland - Köln
Dezember 1979
Zertifikat zur Lizensierung der TOPPersönlichkeitsdiagnostik
Impart c/o Universität Osnabrück, Seminarstr. 20 48149 Osnabrück
Mai 2002

Ausbildung & Berufserfahrung

EOS/ TOP Analyse - Beratung - Training - Seminare auf Basis der PSI Theorie, Prof. J. Kuhl, Osnabrück
Impart - Developing People - Institut für Motivation, Persönlichkeit, Assessment, Research und Training
seit Juni 2002
Pferdecoaching nach Monty Roberts auf Basis der PSI Theorie. Stärkung der Kompetenzen in den Bereichen: Ziele - Planung - Handlung - Ergebniskontrolle. Erfahrungslernen mit anschließender Reflektion und Übertragung auf die aktuellen Coaching Fragen
Begabungs- und Hochbegabten-Förderung, e.V.
seit September 2002
Veranstaltung der Jährlichen Qualifizierungsmaßnahme „Selbststeuerung“ für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, beinhaltet 100 Stunden vor Ort und telefonisch zur Analyse und entsprechende Beratungs- und Trainingsmethoden.
etc.-Forum und Begabungs- und Hochbegabtenförderung, e.V., beide Heideweg 34, 53332 Bornheim
seit März 2004
Coaching Persönlichkeitsentwicklung und Konfliktlösung nach der PSI Theorie mit Hilfe der Instrumente (TOP) zur Selbst- und Fremdwahrnehmung, Selbststeuerung und Motivumsetzung. Anwendung von Methoden des ZRM (Zürcher Ressourcen Modell).
Impart GmbH Osnabrück und Maja Storch
seit September 2003
Pferdeflüstern - Freiarbeit im Roundpen - Gefühle entwickeln
Akademie für Mensch-Pferde-Kommunikation (MPK)
Juli 1999 - Juli 1999
Individualpsychologische Beraterausbildung
INSTITUT FÜR PRAKTISCHE INDIVIDUALPSYCHOLOGIE e.V. (DPWV)
September 1978 - Dezember 1979

Meinen beruflichen Werdegang findest Du auf meinem XING-Profil.

Methoden

Potenzialanalyse, Stärkenanalyse, systemisches Coaching, Zürcher Ressourcen Modell, Pferdegestütztes Coaching

Formate

Beim Kunden vor Ort, Einzelcoaching, Erlebnis-Workshops, Familiensitzung, In meinen eigenen Coaching-Räumen

Von der Opfer Rolle in die Gestalterhaltung

Coaching auf gleicher Augenhöhe. Das Problem ist ein Symptom. Wir erarbeiten gemeinsam den funktionalen Zusammenhang. Unsere Aufmerksamkeit gilt nicht den Ursachen, sondern der Veränderung. Exakte Verhaltensanalyse im Prozess markiert die sinnvollen Punkte des selbstbewussten Eingriffs, daraus erfolgt die Entwicklung von Handlungsalternativen. Eine Annahme und Integration der Widersprüche führt zum starken Selbst. Die wissenschaftliche Basis ist das Handlungskreis Modell: Zielbildung, Planung, Durchführung und Ergebniskontrolle. Wir ermitteln die Stärken (EOS-TOP Analyse nach Prof. J. Kuhl) und arbeiten mit Hilfe der Stärken an den Bereichen, die Entwicklungsbedarf aufweisen (u.a. ZRM Techniken nach Maja Storch und Pferde Coaching nach Monty Roberts). Durch verschiedene Techniken aus dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM) binden wir die eigene Emotionalität als Energie für unser Handeln in die gewünschten Veränderungsprozesse ein. Die Arbeit mit den Pferden unterstützt die Integration.