Christine Biswenger
Christine Biswenger
Christine Biswenger
ProTrainer

Christine Biswenger

Christine Biswenger

Trainer für Kommunikation und Rhetorik - Schwerpunkt am Telefon, 1a-telefontraining.de
Kommunikations-Coaching, Verkaufscoaching, Business Coaching, Interkulturelles Coaching, Systemisches Coaching
Telefontraining, Rhetoriktraining, Kommunikationstraining, Verkaufstraining, Verhandlungstraining
Uelzen, bundesweit tätig

Zertifikate & Auszeichnungen

Logotherapie/Existenzanalyse
Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien
Juli 2012
Systemischer Business Coach (ICA)
International Coaching Association (ICA)
Januar 2010
Moderator
IHK Reutlingen
September 2007
NLP-Trainerin, DVNLP
DIRA Seminare
Mai 2006
NLP-Master, DVNLP
DIRA Seminare
Mai 2003
Insights MDI® Akkreditierung
Scheelen® Institut Waldhut-Tiengen
Juni 2002
NLP-Practitioner, DVNLP
DIRA Seminare
Mai 2002
Trainer (Akakemie für Geschäftserfolg)
AfG
Juni 2018

Ausbildung & Berufserfahrung

Kommunikationstrainer & Coach
2b-coach - business & beziehung
seit Juli 2001
Logotherapeuth
Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien
Juli 2010 - November 2012
Systemischer Business Coach
Emrich Consulting
Januar 2009 - Januar 2010
Dale Carnegie Training® - Assistentschaft
Dale Carnegie & Associates, Inc.
Januar 1994 - April 1994
Dale Carnegie® Training
Dale Carnegie & Associates, Inc.
August 1992 - November 1992

Meinen beruflichen Werdegang findest Du auf meinem XING-Profil.

Mitgliedschaften

Bni Stuttgart
seit Mai 2015
Freelancer International e.V.
seit November 2016

Methoden

DISG Persönlichkeitsprofil, Feedbackgespräche, Themenzentrierte Interaktion, Rollenspiele, systemisches Coaching, Fragetechniken, NLP, Stärkenanalyse, Visualisierung, Inneres Team, Gespräche, Reflexion

Formate

Beim Kunden vor Ort, In meinen eigenen Coaching-Räumen, Einzelcoaching, Paarsitzung, Seminar, Training, Workshop, Teamsitzung, Telefonisch, Wochenend-Seminare, Vortrag, In angemieteten Räumen

Trainerin, Paarberaterin und Coach

Christine Biswenger studierte an der Ecole hôtelière de Lausanne, wo sie 1981 diplomierte. In den darauf folgenden Jahren durchlief sie alle Fachbereiche der Hotellerie, wobei sie Erfahrungen im In- und Ausland sammeln konnte. Mittlerweile blickt sie auf eine langjährige Erfahrung im Human Resources Management in internationalen Hotelkonzernen und im Gesundheitswesen. Besonders Marriott Hotels International prägte ihre Art zu Denken und zu Handeln: „Take care about the employee and then the employee takes care about the customer“ wurde auch zu ihrem Glaubenssatz. Sie arbeitete nicht nur in Frankfurt am Main, sondern auch in anderen europäischen Großstädten wie London, Paris, Budapest und Warschau. Mit ihrer Trainings- und Coachingfirma „b-coaching - business und beziehung“ feiert sie gerade 15-jähriges Jubiläum. Ihre Themenschwerpunkt ist die Kommunikation in schwierigen Situationen. Sie ist deutschlandweit unterwegs und besitze eine Beratungspraxis in Eningen u.A..