Georg Hädicke
Georg Hädicke
Georg Hädicke

Georg Hädicke

Georg Hädicke

Berater und Coach, Personal- und Organisationsberatung
Teamentwicklung, Kommunikations-Coaching, Change Management
Führungskräftetraining, Kommunikationstraining, Rhetoriktraining
Thüringen

Zertifikate & Auszeichnungen

Prozessbegleiter für Thüringer-Eltern-Kind-Zentren
Thüringer Sozialministerium
September 2017
Multiplikator und Berater für Familienzentren
Odenwaldinstitut der Karl-Kübel-Stiftung
Januar 2018
Anleiterberechtigung für Elterntrainer
PAT - Mit Eltern Lernen
Januar 2014
Multiplikator für vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung im Projekt „Kinderwelten“
Institut für den Situationsansatz, Internationale Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie INA gGmbH, Freie Universität Berlin
Januar 2011

Ausbildung & Berufserfahrung

Freiberufler, Berater und Coach
Personal- und Organisationsberatung.de
seit April 2011
Leiter IT Training und Consulting
iad GmbH Geschäftsstelle Jena
seit November 2019
Leiter Eltern-Kind-Zentrum "Anne Frank" Jena
Stadtverwaltung Jena
Februar 2008 - Januar 2020
Bildungswissenschaftler
FernUniversität in Hagen
Januar 2009 - Oktober 2015

Meinen beruflichen Werdegang findest Du auf meinem XING-Profil.

Mitgliedschaften

Fachbeirat der Zeitschrift „Kindergarten heute“ Herder Verlag, Freiburg
seit Mai 2015
Jenaer Familienakademie
seit Januar 2015

Methoden

Gespräche, Rollenspiele, Reflexion, St. Galler Modell, Supervision

Formate

Outdoor-Coaching, Seminar, Teamsitzung, Wochenend-Seminare, Vortrag

Erfahrung und Professionalität

Es ist mir wichtig, im Coaching, in der Beratung oder in der Team-Moderation lösungsorientierte Prozesse zu gestalten und zu fördern. Eine Grundbedingung dafür ist, das Vertrauen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu gewinnen. Dies gelingt überwiegend durch das Entgegenbringen von Achtung und Wertschätzung. Gleichzeitig ist es mir wichtig, durch genügend Raum zur Reflexion die Erarbeitung konkreter Handlungsschritte zu ermöglichen. Dies fördert nicht nur das Vertrauen, sondern auch Erfolgserlebnisse und eine positive Teamkultur.