Gerald Wintersperger
Gerald Wintersperger
Gerald Wintersperger

Gerald Wintersperger

Gerald Wintersperger

dipl. Business Coach, dipl. Lebensberater, zert. LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitator, wintersperger.wien - LEGO® SERIOUS PLAY® coaching & training
Business Coaching, Gründungscoaching, Teamentwicklung
Wien

Zertifikate & Auszeichnungen

Certificate in Facilitating and Designing Workshops with the LEGO® SERIOUS PLAY® Method
Rasmussen Consulting, Denmark
April 2016
Diplomierter Lebens- und Sozialberater
Institut AHA-Erlebnisse Wien
September 2015
Diplomierter Business-Coach
WIFI Wien
Mai 2012
Leitung von Familien- und Organisationsaufstellungen - Expertenpool der WKO
WKO, Fachgruppe Personenberatung und -betreuung
März 2019
Supervision - Expertenpool der WKO (beantragt)
WKO, Fachgruppe Personenberatung und -betreuung
Juli 2019

Ausbildung & Berufserfahrung

Certified in facilitating and designing workshops with the LEGO® SERIOUS PLAY® method
Rasmussen Consulting I/S, Denmark (Robert Rasmussen ist einer der Entwickler von LEGO® SERIOUS PLAY®)
April 2016 - April 2016
NLP intensiv - Grundlagen, Formate und Prozesse
Institut AHA-Erlebnisse, Wien
Oktober 2015 - November 2015
Lehrgang zum Lebens- und Sozialberater
Institut AHA-Erlebnisse, Wien
März 2013 - September 2015
Lehrgang zum diplomierten Business-Coach
WIFI-Wien
März 2011 - Mai 2012

Meinen beruflichen Werdegang finden Sie auf meinem XING-Profil.

Methoden

NLP, Rollenspiele, Systemvisualiserung, Gespräche, Fragetechniken

Formate

Beim Kunden vor Ort, Einzelcoaching, In angemieteten Räumen, In meinen eigenen Coaching-Räumen, Per Skype-Videokonferenz

Das Leben ändert sich - mach mit!

Jeder Mensch ist für mich einzigartig. Nicht nur Fingerabdrücke, Ohren oder Stimme sind für jede Person charakteristisch und unverwechselbar. Auch die Erfahrungen, die im Laufe eines Lebensgesammelt werden, sind einzigartig. Gerade dieser innere Erfahrungsschatz bietet eine unerschöpfliche Quelle an Ressourcen und Lösungen. Ich unterstütze Sie, diese Quelle neu zu erschließen, Ihren eigenen Weg zur Lösung zu finden und Veränderungen zuzulassen. Besonders gerne arbeite ich mit Methoden, die das Wahrnehmen des Anliegens aus anderen Positionen ermöglichen.