Marcus Feldmann
Marcus Feldmann
Marcus Feldmann
ProCoach

Marcus Feldmann

Marcus Feldmann

Berater / Trainer / Coach , u. A. Union Investment Privatfonds Gmbh, Fiducia & GAD IT AG, F-Call AG
Change Management, Business Coaching, Verkaufscoaching, Selbst- und Zeitmanagement, Kommunikations-Coaching
Kommunikationstraining, Präsentationstraining, Persönlichkeitstraining, Verkaufstraining, Rhetoriktraining
Frankfurt, bundesweit tätig

Zertifikate & Auszeichnungen

Trainerausbildung - Die Führungskraft als Trainer
GGB Akademie, Stuttgart
Juli 2002
Bankbetriebswirt Management
Genossenschaftsverband Frankfurt
Mai 2008
Zertifizierter Trainer Beratungsqualität
Akademie der Genossenschaften (ADG), Montabaur
November 2015
Trainer für Kommunikationsmethoden
persolog, Remchingen
April 2017

Ausbildung & Berufserfahrung

Freiberufler / Inhaber
Marcus Feldmann
seit August 2011
ADG-Trainer Genossenschaftliche Beratung
ADG - Akademie der Genossenschaften, Montabaur
November 2015 - November 2015
Ausbildung Systemischer Coach
ascoach, Köln
Februar 2011 - Oktober 2011
Vertriebstrainer, Vertriebscoach
Volksbank Dreieich eG
April 2001 - Juli 2011
Vertriebstrainer
GGB - Genossenschaftliche Beratungsgesellschaft, Stuttgart
Februar 2001 - Oktober 2001

Meinen beruflichen Werdegang finden Sie auf meinem XING-Profil.

Methoden

Fragetechniken, Gespräche, Rollenspiele, Sparring, Training on the Job (ToJ)

Formate

Beim Kunden vor Ort, Einzelcoaching, Seminar, Workshop, Training

"Kaufen lassen"

In meiner Welt ist ein Kunde/Klient ein aufgeklärtes und selbstbewusstes Wesen. Er weiß, was er will und was ihm gut tut. Leider ist sich mein Kunde oft dieses guten Zustandes nicht bewusst. Und leider trifft er (bei anderen) oft auf "Ver-Käufer", die ihm etwas einreden und möglicherweise aufschwatzen. Ich gehe den umgekehrten Weg: erst nach einem ausgiebigen Gespräch über seine Wünsche und Vorhaben bin ich in der Lage ein Angebot auf den Tisch zu legen. Dieses gelingt mir durch direktes und zirkulierendes Fragen. Dabei verwende ich viele Elemente aus dem Coaching (Skalierung, Wunderfrage, provokative Methode). Erst dann, wenn mein Kunde/Klient für sich ein klares Bild hat, dann ist meine Auftragslage geklärt und ich biete Lösungsmöglichkeiten an. Dieses gilt für meine Vorgehensweise in der Bank-Kundenberatung als auch im Umgang mit meinen Auftraggebern.