Mathias Stamm
Mathias Stamm
Mathias Stamm

Mathias Stamm

Mathias Stamm

Systemischer Management Coach (SKETM), 3S Coaching - Mathias Stamm
Teamentwicklung, Work-Life-Balance, Führungskräfte-Coaching
Hamburg und Umgebung, Bundesweit, Direkt bei Ihnen oder Neutraler Seminarraum

Was zeichnet mich aus?

Als Basis meiner Coachings nutze ich einen systemisch-konstruktivischen Coaching-Prozess, mit dem Sie durch Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Potentialen Handlungsalternativen entwickeln. Ihre nachhaltige Selbstorganisation zu erreichen ist mein Ziel als ihr Coach und das erlange ich nur durch volle Transparenz meines Handelns während des gesamten Prozesses. Durch meine Expertise aus der Industrie und meiner Führungserfahrung stelle ich mich als Ihr Sparrings- und Lösungspartner zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage.

Meine Spezialgebiete

Zielgruppen

Führungskräfte , Gründer, Unternehmen, Freiberufler und Selbständige

Branchen

Bald findest Du hier die Branchen, auf die sich dieser Coach bzw. Trainer spezialisiert hat.

Anlässe

Beförderung, Erfolg, Konflikt, Motivation, Selbstorganisation


Alle sagten: das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht. (Quelle: unbekannt)


Besuch mich auch auf meiner Website:

https://www.3s-coaching.de/



Die neuesten Bewertungen für Mathias Stamm

Diese Bewertungen wurden von verifizierten XING Nutzern abgegeben. Schauen Dir alle Bewertungen von Mathias Stamm im Detail an.

Kennst Du Mathias Stamm?

Wenn Du schon ein Coaching oder Training bei Mathias Stamm hattest, kannst Du Mathias Stamm nun bewerten und so für mehr Transparenz im Coach- und Trainer-Markt sorgen.

Bewertung abgeben
Unbekannter Nutzer
Unbekannter Nutzer
Unbekannter Nutzer
Unbekannter Nutzer

Gesamtbewertung: 5.0
Erstaunlich was man alles über sich selbst erfahren kann!
Die ursprüngliche Zielsetzung wurde während des Coachings nicht erreicht. Dies lag jedoch daran, dass das eigentliche Ziel sich lediglich auf ein Symptom der grundlegenden Urasche bezog, was mir erst durch diesen Prozess bewusst wurde! Durch gezielte, objektive Fragestellungen bewirkt Mathias eine permanente Hinterfragungen des Gesagten bei seinem Gegenüber und bietet dem "Coachie" damit die Möglichkeit komplett offen und ehrlich zu sich selbst zu sein. Die Neutralität des Coaches sorgt dafür, dass die gesamte Arbeit des Prozesses durch den "Coachie" erfolgt. Es werden keine neuen Eindrücke eingebracht, weder be- noch verurteilt. Es wird ausschließlich systematisch zum Nachdenken angeregt und eine Anleitung zum Festhalten des Erarbeiteten an die Hand gegeben. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass dieser Coaching Prozess mental sehr anstrengend sein kann. Das Ergebnis jedoch, sei es das Erwünschte oder nicht, ist diese Bemühungen definitiv wert.
Details ansehen
Zeitraum: Januar 2018 - Februar 2018
Schwerpunkt: Konfliktcoaching