Nancy Zernickow
Nancy Zernickow
Nancy Zernickow
ProCoach

Nancy Zernickow

Nancy Zernickow

NANCY ZERNICKOW . Business Coaching, Moderation & Training, HR-Beratung
Führungskräfte-Coaching, Change Management, Konfliktcoaching, Teamentwicklung, Karriere/ Skills-Coaching
Führungskräftetraining, Kommunikationstraining, Moderationstraining, Persönlichkeitstraining, Bewerbungstraining
Regensburg, bundesweit tätig

Zertifikate & Auszeichnungen

Systemischer Business Coach (BDVT)
BDVT e.V. - Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches
Management Coach (ECA)
CoachAkademieSchweiz, St. Gallen
Team Coach (SHB)
Steinbeis Hochschule Berlin
Business Trainer (BDVT)
BDVT e.V. - Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches
KODE®-Analystin und -Trainerin (anforderungsorientierte Kompetenzmessung)
Trainingszentrum für Personalentwicklung, Regensburg
ProfilPASS-Beraterin (ressourcenorientierte Kompetenzbilanzierung)
Deutsche Institut für Erwachsenenbildung, Bonn

Ausbildung & Berufserfahrung

Coach und Trainerin
ZERNICKOW Beratung . Coaching
seit Februar 2009
Coach in den Coachingpools von
Städtischem Klinikum München und medbo – Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz
Trainerin
Akademie der Eclipseina GmbH, Regensburg
Trainerin
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
NewPlacement-Beraterin
stg – Die MitarbeiterBerater GmbH
autorisierte Prozessberaterin
im Förderprogramm unternehmenswert:Mensch
Systemischer Business Coach
Michl Group Akademie
Management Coach
CoachAkademieSchweiz, St. Gallen
Team Coach
Kröber Kommunikation, Stuttgart

Meinen beruflichen Werdegang finden Sie auf meinem XING-Profil.

Mitgliedschaften

BDVT e.V. - Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches

Methoden

Sparring / Feedbackgespräche, systemisches Coaching, Visualisierung, Inneres Team, Themenzentrierte Interaktion, Zürcher Ressourcen Modell, Stärkenanalyse / KODE-Kompetenztest, Design Thinking

Formate

Einzelcoaching, Teamsitzung, Workshop, Training, Vortrag, Beim Kunden vor Ort, In meinen eigenen Coaching-Räumen, Telefonisch, Per Skype-Videokonferenz

Anregen und Ermutigen

Ich bin Coach, weil ich davon überzeugt bin, dass es nicht reicht, Menschen alternative Verhaltensmuster und neue Techniken vorzustellen. Ich denke, damit sie ihr Verhalten nachhaltig ändern oder verbessern können, braucht es einen "Aha-Effekt", das Verständnis von etwas bislang Unverstandenen. Deshalb sehe ich meine Aufgabe – nicht nur als Coach, sondern in allen meinen Handlungsfeldern – darin, Methoden zur Verfügung zu stellen, die dem einzelnen zu neuen Erkenntnissen und mehr Bewusstsein verhelfen und dadurch seine Handlungsoptionen erweitern.