Dr. Petra Schlatter-Schober
Dr. Petra Schlatter-Schober
Dr. Petra Schlatter-Schober
ProCoach

Dr. Petra Schlatter-Schober

Dr. Petra Schlatter-Schober

Unternehmerin, Consultant, Coach, getinFLOW - Coachingpraxis Dr. Petra Schlatter
Business Coaching, Change Management, Systemisches Coaching, Führungskräfte-Coaching, Life-Coaching
Schweiz, Deutschland, Österreich, internationales Coaching via Internet und Telefon

Was zeichnet mich aus?

Meine besondere Stärke liegt darin, komplexe Themen zu durchschauen und die wahre Ursache eines Problems heraus zu finden. Sobald diese identifiziert und gelöst ist, erweitert sich der Problemlösungs-Spielraum meiner Klienten massiv. Veränderungen - privat und im Unternehmen - werden rasch und effizient umsetzbar.

Meine Spezialgebiete

Zielgruppen

Führungskräfte , Gründer, Unternehmen, Privatpersonen, Freiberufler und Selbständige, Paare und Familien

Branchen

Bald finden Sie hier die Branchen, auf die sich dieser Nutzer spezialisiert hat.

Anlässe

Erfolg, Resilienz, Selbstbewusstsein, Stress, Angst, Beziehungsprobleme, Standortbestimmung, Weiterbildung, Krankheit, Hochsensibilität, Existenzgründung / Selbstständigkeit, Mitarbeiterführung / Autorität


Einblicke in meine Arbeit

Probleme können nie auf der Bewusstseinsebene gelöst werden, auf der sie entstanden sind. (Albert Einstein). Wenn wir aber das Bewusstsein ändern, wird Vieles möglich.


Besuchen Sie mich auch auf meiner Website:

http://www.get-in-flow.ch



Die neuesten Bewertungen für Dr. Petra Schlatter-Schober

Diese Bewertungen wurden von verifizierten XING Nutzern abgegeben. Schauen Sie sich alle Bewertungen von Dr. Petra Schlatter-Schober im Detail an.

Unternehmer
Unternehmer
Unternehmer
Unternehmer

GeschäftsführerErneuerbare Energien

Gesamtbewertung: 5.0
Unfassbar, was mit der Methode innerwise möglich ist!
Auf der GL-Ebene eines 300 MA-Betriebs bin ich führungsmässig angestanden. Mobbing und Ausspielen durch die vorgesetzten Stellen, Spannungen in der Geschäftsleitung und teilweiser passiver Widderstand durch Mitarbeiter waren an der Tagesordnung. Mit nur zwei Sitzungen waren wir bei den Ursachen im Gesamtsystem Unternehmen und bei meinem Anteil in diesem Spiel. Die Lösung bestand dann aus zwei Teilen. Einem Unternehmensteil, soweit wir aus unserer Position die Erlaubnis hatten, in das System Unternehmen einzugreifen und meinem persönlichen Teil. Für mich hat sich die Situation augenblicklich entspannt. Ich war fortan selbst viel entspannter und konnte die Situation besser handeln. Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern hat sich entspannt. Gleichzeitig ist bei mir die Erkenntnis gereift, dass ich bei diesem Unternehmen am falschen Platz bin und mir eine neue Aufgabe suchen will. Diese hat sich dann auch in kurzer Zeit gezeigt.
Details ansehen
Zeitraum: Mai 2017 - Juni 2017
Schwerpunkt: Führungkräfte Coaching