Silvia Horstmann
Silvia Horstmann
Silvia Horstmann

Silvia Horstmann

Silvia Horstmann

Spezialistin für Beziehungscoaching, Horstmann COACHING KG
Konfliktcoaching, Teamentwicklung
Bewusstseinstraining, Führungskräftetraining, Kommunikationstraining
Münster

Zertifikate & Auszeichnungen

Top-Coach 2016
Top-Coach des Jahres
Profilizer Coach
L&D Support Amsterdam/ Münster
Januar 2012
Zertifizierter Coach Contextuelles Coaching
Coachingacademie Bielefeld
Januar 2009

Ausbildung & Berufserfahrung

Geschäftsführerin
Horstmann Coaching KG
seit Januar 2009
MFL-Morphisches Feld lesen
Kurt Zyprian
seit Juli 2014
Making the Stage
T. Harv Eker
November 2012 - Dezember 2012
Quantum Leap Programm
T. Harv Eker
Januar 2009 - Januar 2011
Ausbildung zur Trainerin für Contextuelle Aufstellungsarbeit
Coachingakademie Bielefeld
Januar 2009 - Januar 2010

Meinen beruflichen Werdegang finden Sie auf meinem XING-Profil.

Mitgliedschaften

BNI Nordwest Unternehmerteam Münster Monasteria
seit November 2010

Methoden

Fragetechniken, Inneres Team, Gespräche, Feedbackgespräche, Reflexionsanregungen

Formate

Per Skype-Videokonferenz, Telefonisch, Beim Kunden vor Ort, In meinen eigenen Coaching-Räumen, Einzelcoaching

Es ist nie zu spät etwas zu ändern

Ich bin seit 31 Jahren mit meinem Mann, Prof. Dr. Rüdiger Horstmann verheiratet. Zusammen haben wir 3 erwachsene Kinder. Was mich sehr glücklich macht und inspiriert, ist, dass wir seit längerem auch zusammen arbeiten. In Vorträgen, Seminaren und Paar- und Teamcoachings ergänzen wir uns in unserem ganzen Wissen und unseren Erfahrungen. Mich hat schon von klein an die Frage bewegt, was zu tun ist, dass Menschen ihr volles Potential leben können. Dass Menschen in Liebe, Respekt und Vertrauen miteinander umgehen und beruflich und privat erfolgreich und glücklich sein können. Meine Arbeitsgrundlage ist das Prinzip der Selbstverantwortlichkeit. Nur wer bereit ist, seine Ergebnisse unter diesem Aspekt sich anzuschauen, kann Dinge anerkennen, hinterfragen und ändern. Was zeichnet mich als Coach aus? Meine Empathie, meine Klarheit, meine Erfahrung, mein Wissen und vor allem meine große Intuition hinter den Worten zu erkennen, was wichtig ist.