Tim Neugebauer
Tim Neugebauer
Tim Neugebauer
ProCoach

Tim Neugebauer

Tim Neugebauer

Geschäftsführender Gesellschafter, DMK E-BUSINESS GmbH
Teamentwicklung
Berlin, bundesweit tätig

Zertifikate & Auszeichnungen

Playing Lean Facilitator
Lean Friends AS
April 2016
Certified Scrum Master
Scrum Alliance
September 2014
Business Model Masterclass (Alexander Osterwalder)
Strategyzer AG
März 2014

Ausbildung & Berufserfahrung

Senior Digital Business Consultant & Agile Coach
DMK INNOVATIONS
seit Januar 2014
Lehrbeauftragter Dienstleistungsmarketing, Innovationsmanagement
Beuth Hochschule für Technik Berlin
seit September 2013
Dozent Entrepreneurship- & Management-Lab
Fachhochschule Potsdam
seit Oktober 2014
Diplom-Kaufmann
Universität Potsdam
Januar 2003 - Januar 2011

Meinen beruflichen Werdegang findest Du auf meinem XING-Profil.

Mitgliedschaften

SIBB e.V.
seit März 2012
Kreatives Chemnitz e.V.
seit Juni 2014

Methoden

Business Model Canvas, SCRUM, Kanban, Lego Serious Play, Lean Startup, Playing Lean, Service Design, Design Thinking, Value Proposition Design, Lean Innovation, Lean UX

Formate

Per Skype-Videokonferenz, In angemieteten Räumen, Beim Kunden vor Ort, In meinen eigenen Coaching-Räumen, Einzelcoaching, Seminar, Vortrag, Workshop

Kurz-Vita

Tim Neugebauer (Jg. 1980) ist Mitgrüder und Geschäftsführer der DMK E-BUSINESS GmbH. Der Diplom-Kaufmann verantwortet in der Geschäftsführung die Bereiche Strategie, Beratung und Marketing/Vertrieb. Als Senior Digital Business Consultant und Projektleiter ist der Certified ScrumMaster seit Unternehmensgründung aktiv in der digitalen Management- und Strategieberatung für Konzernunternehmen, öffentliche Institutionen und KMU tätig. Thematische Schwerpunkte sind: digitale Transformation, Digital Business Leadership, Agilität, Nutzerzentrierung sowie Fragestellungen dualer Organisationsprinzipien. Im Sommer 2016 erscheint bei SpringerGabler sein Fachbuch „Digital Business Leadership“. Zielgruppe des Werkes sind Top-Manager, Führungskräfte und Fachbereichsleiter aller Wirtschaftszweige und Unternehmensgrößen sowie Studierende der Betriebswirtschaftslehre.