Feedback?
E-Mail?

Erfolgreich präsentieren leicht gemacht

Körpersprache

Erfolgreich präsentieren leicht gemacht

Schon morgens bekommen Sie einen flauen Magen beim Gedanken an den abendlichen Vortrag? Sie bekommen feuchte Hände vor Nervosität, wenn Sie daran denken, dass Sie vor wichtigen Geschäftspartnern eine Präsentation halten müssen? Dann sind Sie nicht alleine: Viele Menschen leiden unter Lampenfieber, wenn sie vor Publikum sprechen sollen.

Ob Sie Ihren Vortrag erfolgreich präsentieren, hängt dabei nicht nur von Ihnen selbst ab, sondern auch von äußeren Umständen, die sich Ihrer Kontrolle entziehen. Möglicherweise ist Ihr Publikum schlecht gelaunt, weil Unruhe im eigenen Betrieb herrscht oder weil die Teilnehmer eigentlich lieber woanders wären. Vielleicht sind einige durch einen Stau auf den letzten Drücker angekommen und mental noch gar nicht vor Ort. In diesen Fällen hilft nur Augen zu und durch. Viele andere Faktoren können Sie jedoch sehr wohl beeinflussen.

Erfolgreich präsentieren dank richtiger Vorbereitung

Sammeln Sie so weit möglich Informationen über Ihr Publikum. Ältere Entscheidungsträger im Anzug wollen anders angesprochen werden als junge Start-up-Gründer. In einem traditionsreichen mittelständischen Unternehmen herrscht meist ein bodenständigerer Ton als in einem globalen Konzern. Gehen Sie konkret auf Ihre Zuhörer ein, werden Ihnen diese mehr Aufmerksamkeit schenken.

Planen Sie Ihren Vortrag sorgfältig. Eine übersichtliche Struktur und ein logischer Aufbau sorgen dafür, dass Ihre Zuhörer am Ball bleiben. Setzen Sie PowerPoint oder Flipcharts sparsam ein. Zu viele Grafiken und Fakten überfordern den Zuhörer, er schaltet ab. Die Details kann er später in der Präsentationsmappe nachlesen. Bereiten Sie sich auch auf potenzielle Fragen vor, sodass Sie nicht auf der Bühne ins Schleudern kommen, wenn ein Zuhörer nachhakt.

Gute Rhetorik ist unerlässlich

Sie werden nur dann erfolgreich präsentieren, wenn Sie gut reden können. Sie müssen dazu kein Plauderer sein. Viel wichtiger ist eine deutliche Aussprache, kombiniert mit gezielt eingesetzten Gesten. Nichts verleitet die Zuhörer so sehr zum Wegdösen wie ein monotoner oder zu leiser Vortrag. Üben Sie Haltung und Aussprache vorher und finden Sie heraus, wie Sie Ihren Vortrag in einer leicht verständlichen, bildhaften Sprache verfassen. Auch zu viele komplizierte Fachausdrücke sollten Sie lieber vermeiden, damit Ihren Ausführungen auch jeder folgen kann.

Üben Sie Ihre Präsentation zu Hause

Ob Sie alleine vor dem Spiegel üben oder Ihre Familie als Testpublikum nutzen: Üben Sie jede Präsentation zu Hause mehrmals. So wissen Sie später, wann Sie welche Gesten am besten einsetzen und wann der richtige Moment für die nächste Folie Ihrer PowerPoint-Präsentation ist. Ihre Familie sollte Sie dabei kritisieren dürfen, damit Sie Ihre Fehler bereits im Vorhinein ausmerzen können. Ein weiterer Vorteil des Übens: Je besser Sie Ihre Präsentation kennen, umso weniger müssen Sie sich an Kärtchen oder die Blätter auf dem Vorlesepult halten. Sie werden besonders erfolgreich präsentieren, wenn Sie sich frei auf der Bühne bewegen und direkt zum Publikum sprechen.

Erfolgreich präsentieren mit einigen Profi-Tipps

Möchten Sie wissen, wie erfahrene Profis das Publikum auf ihre Seite locken? Beherzigen Sie bei jeder Präsentation diese wichtigen Tipps:

  • Setzen Sie gezielt Pausen ein, um die Wirkung des soeben Gesagten zu erhöhen.
  • Wechseln Sie zwischen Medien: PowerPoint ist nicht alles. Nutzen Sie Schautafeln, Flipcharts und dreidimensionale Modelle für Ihre Präsentation. Der Wechsel hält Ihre Zuhörer bei der Stange.
  • Beziehen Sie Ihr Publikum ein. Stellen Sie Ihren Zuhörern ab und zu eine leichte Frage, um die Interaktion zu verstärken.
  • Halten Sie Blickkontakt zum Publikum. Sind Sie unsicher, wählen Sie zunächst eine vertraute Person, die Ihnen still Mut zuspricht, ehe Sie auch andere Zuhörer anschauen. Wer nur auf das mitgebrachte Papier oder an die Wand starrt, kann sein Publikum nicht für sich einnehmen.
  • Spielen Sie nicht mit Gegenständen. Nervöses Gefummel wirkt wenig selbstbewusst. Wenn Sie nicht wissen, wohin mit den Händen, legen Sie sich leicht an den Seiten des Rednerpultes ab. Aber klammern Sie sich nicht ans Pult wie an einen Rettungsring.

Erfolgreich präsentieren mit professioneller Unterstützung

Noch nie ist ein erfolgreicher Redner vom Himmel gefallen. Möchten Sie erfolgreich präsentieren, Ihre Zuhörer begeistern und bleibende Erfolge erzielen, scheuen Sie sich nicht, einen professionellen Coach zurate zu ziehen. Lernen Sie, wie Sie Sprache, Mimik und Gestik korrekt einsetzen, selbstbewusst auftreten, ohne arrogant zu wirken, und wie Sie das Publikum für sich einnehmen.

Jetzt Coach auf XING Coaches finden!

Bildnachweis: deathtostockphoto, plainpicture

Weitere Artikel

Körpersprache: Fünf Gesten, die Ihre Unsicherheit im Job verraten

WeiterWeiter

Eine Karriere-Expertin verrät: Diesen Fehler habe ich in tausenden von Bewerbungen gelesen

WeiterWeiter

Meistgelesene Artikel

So erreichen Sie uns:

Über XING Coaches + Trainer

XING Coaches + Trainer ist ein Angebot der New Work SE rund um das Thema Coaching und Training. Ziel ist es, Ihnen Hilfe bei häufigen beruflichen & privaten Herausforderungen anzubieten.