Feedback?
Rückruf?
E-Mail?

Personalentwicklungsprozesse erfolgreich aufsetzen

Über den Autor
Leonhard LimburgSystemisches CoachingZum Profil

Wenn die Personalentwicklung vor schwierigen oder nicht alltäglichen Herausforderungen steht, können Coaches dabei helfen, funktionierende Prozesse auszuarbeiten und zu implementieren. Wie das im Detail aussehen kann, zeigt dieses Praxisbeispiel.

Der Fall: Ein mittelständisches Unternehmen ist stark gewachsen auf etwa 1000 Mitarbeiter. Die damit verbundene Umstrukturierung und Neuausrichtung der Organisation wirkt sich auf die Aufgaben der mittleren Führungsebene aus. Gerade in der täglichen Kommunikation mit den Mitarbeitern läuft es nicht optimal. Die Unternehmensleitung beauftragt die Personalentwicklung, hier für Verbesserung zu sorgen und einen Entwicklungsprozess aufzusetzen.

Das Team will den Entwicklungsprozess für die mittleren Führungskräfte in zwei Schritten angehen:

Schritt 1: Workshop mit der Unternehmensleitung zum Thema „Grundlagen der Führung im Unternehmen“

Schritt 2: Konzeption und Umsetzung eines Angebots für die mittleren Führungskräfte mit Schwerpunkt „Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit“

Bislang fehlte in der Personalabteilung jedoch die Erfahrung für die Gestaltung solcher Prozesse, da sie selbst noch nicht lange als eigenständiger Bereich im Unternehmen etabliert war. Hier bot sich Verstärkung von außen durch ein Coaching an.

Wie lief die externe Unterstützung ab?

Wir stimmten den Auftrag gemeinsam mit der Bereichsleitung und dem Team der Personalentwicklung ab und vereinbaren folgende Ziele für den Coaching-Prozess:

– Die Unterstützung der Personalentwicklung bei der Konzeption und Gestaltung des Workshops „Grundlagen der Führung im Unternehmen“ mit der Unternehmensleitung.

– Die Konzeption und Umsetzung des Entwicklungsprogramms für die mittleren Führungskräfte. Nach einer Anfangsphase soll dieses Angebot von der Personalentwicklung in Eigenregie übernommen werden.

Durch den Workshop mit der Unternehmensleitung konnte der Auftrag zur Konzeption und Durchführung eines Programms für die mittleren Führungskräfte konkretisiert und ein Workshop für die mittleren Führungskräfte aufgesetzt werden. Die daraus resultierenden Erfahrungen wurden gemeinsam reflektiert und dazu genutzt, das Führungskräfteprogramm und den Personalentwicklungsprozess im Unternehmen kontinuierlich zu verbessern. Wir führten regelmäßige Standortbestimmungen mit dem Team durch und stimmten das weitere Vorgehen ab.

Was haben wir erreicht?

Durch die Arbeit mit der Unternehmensleitung und den mittleren Führungskräften hat sich das Team der Personalentwicklung etabliert. Die Mitarbeiter setzten die Weiterentwicklung des Führungskräfteprogramms nach einer Unterstützungsphase in Eigenregie fort. Die Führungskräfte haben begonnen, sich miteinander abzustimmen,  was sie in dieser Form in der Vergangenheit nicht getan  haben. Auch haben Sie ihr Führungsverhalten und ihre Kommunikationsgewohnheiten mit  den Mitarbeitern kritisch hinterfragt. Der Erfahrungsaustausch in  den  Workshops gab Anstöße, bereichsübergreifend stärker zusammenzuarbeiten und die Organisationsstruktur besser an das Tagessgeschäft anzupassen.

Über den Autor
Leonhard LimburgSystemisches CoachingZum Profil

Weitere Artikel

Digitales Fasten: Wieso Sie ab und zu das Handy weglegen sollten

WeiterWeiter

In 7 Schritten zum Hochleistungsteam

WeiterWeiter

Meistgelesene Artikel

Autor auf XING Coaches + Trainer werden:

Als Pro-Mitglied bei XING Coaches + Trainer haben Sie die Möglichkeit, Gastbeiträge in unserem Magazin zu veröffentlichen. Senden Sie uns Ihre Ideen!

Jetzt einsenden

So erreichen Sie uns:

Über XING Coaches + Trainer

XING Coaches + Trainer ist ein Angebot der XING SE rund um das Thema Coaching und Training. Ziel ist es, Ihnen Hilfe bei häufigen beruflichen & privaten Herausforderungen anzubieten.